Für Patienten


Titel des Forschungsprojektes:

Randomisierte plazebokontrollierte Doppelblindstudie über die Wirksamkeit von normal- und tiefdosiertem Hydrochlorothiazid zur Vorbeugung von Rückfällen kalziumhaltiger Nierensteine: die NOSTONE-Studie

 

Kurzer Überblick:

In dieser klinischen Studie wird die Wirksamkeit des Medikaments Hydrochlorothiazid zur Vorbeugung von Rückfällen kalziumhaltiger Nierensteine getestet.

 

Inhalt und Ziele des Forschungsprojektes:

Nierensteine sind ein weltweites Gesundheitsproblem, etwa 10% aller Menschen sind mindestens einmal im Leben davon betroffen. Nierensteine sind äusserst schmerzhaft, treten wiederholt auf und verursachen hohe direkte und indirekte Kosten. Eine effektive und kostengünstige Vorbeugung gegen Rückfälle von Nierensteinen ist deshalb äusserst wünschenswert.

Etwa 80-90% aller Nierensteine enthalten Kalzium, eine vermehrte Ausscheidung von Kalzium im Urin ist die häufigste Stoffwechselstörung bei Patienten mit Nierensteinen. Thiazide reduzieren die Kalziumausscheidung im Urin und werden daher seit Jahrzehnten zur Vorbeugung von Rückfällen kalziumhaltiger Nierensteine eingesetzt. Deren Wirksamkeit wurde in den letzten 30 Jahren in mehreren Studien getestet. Leider war die Durchführung dieser Studien mangelhaft, die Gesamtzahl der untersuchten Patienten klein, und es wurden hohe Medikamentendosen getestet, welche häufig Nebenwirkungen verursachen. Zur Zeit ist daher der Stellenwert der Thiazide in der Behandlung von Patienten mit Nierensteinen unklar. Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit von normal- und tiefdosiertem Hydrochlorothiazid zur Vorbeugung von Rückfällen kalziumhaltiger Nierensteine zu testen.

 

Wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Kontext des Forschungsprojekts:

Das Nierensteinleiden gehört zu den häufigsten menschlichen Erkrankungen. Mit dieser klinischen Studie soll eine grosse Wissenslücke in der Nierensteinbehandlung geschlossen werden. Die Resultate dieser Studie werden die Behandlung von Nierensteinpatienten weltweit beeinflussen.

 

Wer kann teilnehmen?

Jede erwachsene Person, die in den letzten 10 Jahren mindestens 2 Mal Nierensteine (mit einem Kalziumgehalt von mindenstens 50%) gehabt hat.

Die NOSTONE Studie findet an folgenden Spitäler statt: Karte der beteiligten Spitäler (hier klicken).

 

Weitere Informationen finden Sie unter clinicaltrials.gov oder kofam.ch.